Urkundenübersetzungen Polnisch-Deutsch – Wissenswertes

Wer darf Urkunden aus dem Polnischen übersetzen?

In Deutschland dürfen beglaubigte Übersetzungen aus dem Polnischen ausschließlich von Übersetzern angefertigt werden, die von den zuständigen Landgerichten öffentlich bestellt, ermächtigt oder beeidigt wurden. Da das Urkundenübersetzen juristisches Verständnis und hervorragende sprachliche Fähigkeiten der polnischen und deutschen Sprache erfordert, müssen die Übersetzerinnen und Übersetzer entsprechende Qualifikationen nachweisen wie eine staatlich anerkannte Prüfung oder den Abschluss eines Übersetzerstudiums.

Wann muss eine Übersetzung aus dem Polnischen beglaubigt werden?

Da die Übersetzung einer Geburtsurkunde, Heiratsurkunde oder zum Beispiel eines Diploms samt Diploma Supplement meist für amtliche Zwecke benötigt werden, muss für eine gerichtlich anerkannte und offizielle Übersetzung die Richtigkeit der Übersetzung mit einem offiziellen Stempel beglaubigt werden. Solch eine Beglaubigung dar ausschließlich ein gerichtlich ermächtigter bzw. beeidigter Übersetzer für die Sprachen Polnisch und Deutsch erteilen. Im Grunde kann zwar jede Übersetzung beglaubigt werden, in der Regel handelt es sich bei beglaubigten Übersetzungen um Dokumente, die einem Amt oder einer Behörde vorgelegt werden müssen und daher auch meistens um amtliche Dokumente.

Was muss ein Urkundenübersetzer bei der Übersetzung einer Urkunde beachten?

Das Urkundenübersetzen verlangt vom Polnisch-Übersetzer nicht nur ein hohes fachliches und sprachliches Wissen – häufig ist es auch mit unerwarteten Hindernissen verbunden. Dazu gehören zum Beispiel unterschiedlich geschriebene Namen wie Nowak und Novak. Wie soll ein Urkundenübersetzer vorgehen, wenn ein Name z. B. in einer polnischen Heiratsurkunde oder Geburtsurkunde unterschiedlich geschrieben ist? Schließlich muss er die Urkunde originalgetreu wiedergeben. Für eine korrekte Urkundenübersetzung ist der Urkundenübersetzer verpflichtet, in geeigneter Weise die Unstimmigkeit hinzuweisen. Dies ist nur eine von vielen Regeln, die es bei der Übersetzung von Urkunden aus dem Polnischen ins Deutsche und dem Deutschen ins Polnische zu beachten gilt.

Wie viel kostet die Übersetzung einer Urkunde aus dem Polnischen oder Deutschen?

Meine Preise für Übersetzungen von Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Arbeitszeugnissen oder Gerichtsurteile berechne ich abhängig von der Anzahl der Zeichen, Stempel, Vermerke etc.

Erfahren Sie mehr über meine Übersetzungen für die Sprachen Polnisch und Deutsch.